Herzlich Willkommen

Wiesenbronn liegt am Fuße des Schwanbergs, eingebettet in die Hügellandschaft des Steigerwaldes. Umgeben von Wald, Weinbergen, Wiesen und Äckern bildet das über 1000 Einwohner zählende Dörfchen einen schmucken Anblick. Die evangelische Kirche – auf einer Anhöhe gelegen – prägt das Dorfbild und ist Anziehungspunkt, aus welcher Richtung auch immer Sie auf das Winzerdorf schauen.

Könige 2015

Der Bürgerkönig und der Buschenkönig werden traditional am Kirchweihdienstag ermittelt.

Kichweih in Wiesenbronn

Rathaus

Das historische Rathaus von 1724 steht in der Ortsmitte von Wiesenbronn. Über der Uhr schlagen sich Bauer und Häcker zu jeder Stund‘. Überzeugen Sie sich selbst: immer zur vollen Stunde bewegen sich die Figuren und schlagen aufeinander ein.

 

Blickfang des Rathauses ist die Vorderfront besonders im Sommer mit den blühenden Geranien. Gekrönt wird der Anblick, wenn zu Festtagen Fahnenschmuck angelegt ist.

Bauer und Häcker

Im Dacherker des Rathauses ist eine Uhr untergebracht, darüber zwei Gestalten, die sich jede Stund‘ schlagen: ein Bauer und ein Häcker.

 

Stumm und mit stillem Mund
Schlagen wir uns jede Stund!

Hinweis auf den Streit des (reichen) Bauern mit dem (armen) Häcker – aus früherer Zeit.

Wisserbrinner Lehmatrater

Wenn Sie in der Gegend jemand fragen, wer die Lehmatrater sind, dann heißt es: die Wisserbrinner. Der Name stammt aus vergangener Zeit, als es in Wiesenbronn noch eine Lehmgrube gab. Diese befand sich südlich der Ortschaft im Bereich der heutigen Obstanlage. Den Wisserbrinner Lehmatratern hat das Dorf ein Denkmal gesetzt in Form eines Brunnens, der sich im Seegarten befindet. Gleich nebenan die Informationstafeln zu Unterkünften, Wanderwegen und Weinlagen.

Schlossgraben

Der Schlossgraben erinnert an das frühere Wasserschloss und ist eine Idylle für sich, Ruhe und Erholung garantiert!

Grüß Gott und herzlich willkommen…
……….auf der Internetseite der Gemeinde Wiesenbronn

Bürgermeisterin Doris Paul

Bürgermeisterin Doris Paul

Die Rotweininsel, wie wir auch genannt werden möchte sich Ihnen gerne vorstellen. Auf den nachfolgenden Seiten haben wir viel Interessantes, Wichtiges, Nützliches und Wissenswertes für Sie zusammengestellt. Wir möchten, dass Sie Lust bekommen unsere Gemeinde auch einmal persönlich kennen zu lernen und würden uns über einen Besuch sehr freuen. Beste Gelegenheit dazu bieten unsere Feste im Jahresverlauf, beginnend mit dem Schwandertag am 1. Mai, der Weinkost Ende Mai, dem Weinfest Anfang August sowie die traditionelle Kirchweih am letzen Wochenende im September. Weiter unten finden Sie die nächsten Termine.

Unseren Bürger/innen soll diese Internetseite unsere Vereine und Gruppierungen sowie die Gemeinde und auch die Gemeinderatssitzungen näher bringen. Veranstaltungen, Protokolle, Baupläne, Adressen, Satzungen etc. – all dies finden sie hier. Aber natürlich auch Telefonnummern für dringende Nachfragen und die Möglichkeit sich per Email direkt an mich zu wenden.

Und nun viel Spaß beim Surfen!

Ihre Doris Paul
1. Bürgermeisterin
Email an die Bürgermeisterin

Sprechstunden im Rathaus:
  • Dienstag:          18:00 - 19.30
  • Donnerstag:     18:00 - 19:30
Email an den Gemeinderat

Veranstaltungen

  1. Sammeln der Erntedankgaben

    1. Oktober um 0:00
  2. Familiengottesdienst zu Erntedank

    2. Oktober um 10:00
  3. gemütliches Beisammensein

    14. Oktober um 19:30
  4. Weinlesefest mit Einholung der „Letzten Fuhre“

    16. Oktober um 12:00
  5. Herbstwanderung

    23. Oktober um 13:30

Da kommt was auf uns zu………..

Schützenfest

Das Schützenfest mit Proklamation des Schützenkönigs und dem Umzug findet in diesem Jahr am  11. September statt. Die Proklamation erfolgt am Schützenhaus, danach ziehen die Schützen, angeführt von einer Musikkapelle, zum Schützenkönig, danach zum Jugendkönig bzw. zur...

mehr lesen

Kirchweih

Die Kirchweih in Wiesenbronn findet immer am letzten Wochenende im September statt. Wichtig dabei, dass der Kirchweihdienstag noch im September liegt. In diesem Jahr beginnt die Kirchweih am Freitag, 23.09. und endet am Dienstag, 27.09. An allen Tagen sind die...

mehr lesen

Es darf genascht werden!

Im Wiesenbronner Weinlabyrinth sind die ersten Tafeltrauben – die meisten davon kernlos – reif! Es darf genascht werden. Von Mitte August bis Ende September werden die verschiedenen Sorten nach einander reif und laden zum Naschen ein. Informationen zum...

mehr lesen

Aus welcher Richtung auch immer ich auf Wiesenbronn zu komme, wenn ich den Kirchturm sehe, dann weiß ich:

„Da bin ich dähemm!“

Mitteilungsblätter

Aktuelles Mitteilungsblatt

Sitzungsprotokolle

Aktuelle Sitzungsprotokolle des Gemeinderats.

Formulare

Wichtige Formulare der Verwaltung Bayern zum herunterladen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen im Landkreis
Wiesenbronn 2016